Datenschutz

Datenschutzerklärung:

 

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten („Daten“) ist uns ein großes Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch auf unserem Internetauftritt und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese verarbeitet oder genutzt werden.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die Frauenarztpraxis Dr. Alexander Paseka, vgl. Sie dazu unser Impressum. Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Die genaue Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur informatorisch besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen:

Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, personenbezogene Daten anzugeben. In diesem Fall erheben und verwenden wir nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser übermittelt, wie etwa:

- Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten - Ihren Browsertyp - die Browser-Einstellungen - das verwendete Betriebssystem - die von Ihnen zuletzt besuchte Seite - die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie - Ihre IP-Adresse.

Vorgenannte Daten erheben und verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form. Dies erfolgt, um Ihnen die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Optimierung unseres Internetangebots. Ihre IP-Adresse speichern wir nur während Ihres Besuchs. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

4. Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Ihnen stehen folgende Rechte gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu:

Recht auf Auskunft: Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 7 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Recht auf Löschung: Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung: Sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter den Voraussetzungen des Artikels 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Ihnen steht gemäß Artikel 20 DSGVO das Recht zu, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht: Ihnen steht gemäß Artikel 13 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

5. Einsatz von Cookies

Wir nutzen für unseren Internetauftritt vereinzelt die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen lediglich sog. Session-Cookies ein, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer Seite zu einer anderen Seite identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Die Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihre Browser-Sitzung beenden.

Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, bestimmten Sie selbst durch Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings erforderlich, zumindest temporäre Cookies (sog. Session-Cookies) zuzulassen.

Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in den Cookies findet durch uns nicht statt. Wir verwenden auch keine Technologien, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden, um so die Identität des Nutzers festzustellen.

 

6. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine gegebenenfalls erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen sowie der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur Erstellung von Nutzungsprofilen jederzeit widersprechen können. Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

7. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.